SV-Kurse

Zu den Personen:

Gabriele Warmke, verheiratet, Mutter von 2 erwachsenen Söhnen, Trägerin 5. Dan, seit über 30 Jahren aktiv im Kampfsport, weitere Infos siehe unter Schwarzgurte.

Zu den Kursen:

Hierbei handelt es sich um ein spezielles Selbstbehauptungstraining, das sich an den Bedürfnissen, den Entwicklungen der jeweiligen Gruppen richtet. 

Kinder von 6 bis 10 Jahren

Teenies 11 bis 15 Jahren

Frauen ab 16 Jahren.

Das Vermitteln von selbstbewusstem Auftreten ist sehr wichtig, da Untersuchungen der Polizei gezeigt haben, dass Personen und Kinder, die unsicher und schüchtern wirken, als Opfer ausgesucht werden. 

Im Frauenkurs lernen die Teilnehmerinnen, wie sie sich verbal und mit Körpersprache abgrenzen können. Situationen erkennen und sich darauf einstellen, Verhaltensweisen besprechen, klare Grenzen setzen. Dies wird durch Rollenspiele und Übungen erarbeitet. Nur für den Fall, dass dies nicht ausreicht und auch, um nicht schutzlos zu sein, werden Techniken vermitteln, die aus dem Kampfsport kommen. Einfache, effektive Techniken, die man schnell innerhalb des Kurses lernen kann.

Im Anschluß haben Sie die Möglichkeit, sich unverbindlich für Auffrischungskurse, die ca. alle 2 Monate stattfinden, anzumelden.

Diese Inhalte gelten auch für die Teenies-Kurse. 

Bei den Kinder-Kursen ist der technische Teil auf ein Minimun beschränkt. Die Kinder sollen auf sich hören, aufmerksam sein und erkennen, was ihnen gut tut und was nicht. Es geht nicht nur darum, sich gegen sexuellen Übergriffe zur Wehr zu setzen (verbal und nonverbal), sondern auch gegen andere Kinder -hier Mobbing- oder auch andere unterstützen, die gemobbt werden. 

Mit den Kindern werden Situationen besprochen und es werden ihnen Lösungen an die Hand gegeben. Starke Kinder ist unser Ziel. 

Neue Kurse finden Sie unter News oder Sie schicken uns eine Nachricht.