News

2018

Es war schon viel los dieses Jahr. Gestartet hat Meister Unruh das Jahr mit dem Neujahrslehrgang in Norderstedt. Der regionale Fernsehsender war vor Ort und hat einen Beitrag gebracht, den Ihr auf FB sehen könnt. Ich durfte eine Hyong mit Kyek-Pa laufen. Gefreut hat mich, dass auch immer wieder die „neuen“ mitkommen.

Dann kam der Lehrgang in Rheine. Bettina, die Schulleiterin hat gemeinsam mit dem DRK eingeladen. Es ging um Registrierung für Knochenmarkspenden. Viele motivierte Trainer waren vor Ort und wir konnten ordentlich trainieren.

Auf dem Alsterpokal holte sich Katja den 3. Platz im Freikampf und Ylva holte auf ihrem 1. Turnier drei 3. Plätze – Herzlichen Glückwunsch.

Zu Obertraun gibt es nicht viel zu sagen – lest Euch einfach die letzten Bericht dazu durch. Es hat sich nichts geändert: Super Wetter, super nette Menschen, tolles Training.

Nachtrag 2017

Nachdem nun endlich der PC in Ordnung gebracht ist, habe ich die Mittagshitze genutzt und unsere Seite auf den neuesten Stand gebracht. 

Unsere Aktion „Fahrrad statt Auto“ wird immer erfolgreicher. Ich weiß nicht, ob ich es mir dieses Jahr wieder leisten kann ;-). Insgesamt haben wir 600 Fahrten mit dem Rad unternommen. Einige, die sowieso immer mit Rad kommen und andere, die ihr Auto stehen ließen. Am häufigsten geradelt ist Jana. Die meisten Kilometer habe tatsächlich ich abgerissen (sollte eigentlich doppelt zählen, da Matthias ja auch radelt). 

Aber Spaß beiseite, auch dieses Jahr wird wieder für einen guten Zweck geradelt. 2017 habe ich das Geld auf versch. Projekt verteilt: Stader Tierheim, die Robben in Friedrichskoog, WWF und den Nabu. Für Vorschläge für 2018 bin ich immer offen. 

Danke an die Radler – Ihr tut etwas für Euch und die Umwelt !